Nasra Eid Habib

In Kairo geboren trat sie mit elf Jahren der Kairoer Ballettakademie bei. 1977 machte sie neben dem Abitur den Abschluss als Balletttänzerin und wurde unter anderem Angehörige des berühmten Folkloreensembles von Hassan Afifi. Nach dem Abschluss zur Sozialpädagogin und Magister als Ballettlehrerin folgten zahlreiche Auftritte im ägyptischen Fernsehen und auf öffentlichen Bühnen. 1983 kam Nasra nach Deutschland und begann 1985 in Hannover
orientalischen Tanz zu unterrichten. 1991 gründete sie die bekannte Folkloregruppe El Nil. Sie organisiert Workshops und Veranstaltungen im größeren Stil – nicht zuletzt über viele Jahre die Fachmessen „World of Orient“ und „Hannover Spezial“ und seit 2008 das Festival Best of Orient mit seinen überragenden Galashows.
Orientalischer Tanz ist keine Frage des Alters, sondern der Lebensfreude. Nasra unterrichtet „kleine und große“ Tänzerinnen jeden Alters, die dem orientalischen Charme erlegen sind. Ihre Schwerpunkte sind temperamentvolle Choreografien im ägyptischen Tanzstil, insbesondere Balady-Folklore. Ihr Markenzeichen sind eine hervorragend akzen-tuierte elegante Bewegungstechnik mit erstklassigen Schrittkombinationen in allen Themenbereichen von Stocktanz, Zimbeln und Schleier. Aber allem voran unterrichtet sie mit Spaß und Power und ist für ihre Schülerinnen aus Hannover kaum wegzudenken.

 

Powered by Tam On Line